seminare.htm

 

Das Jahr 2017

Freitag
07. April
bis Sonntag
09. April
2017
Einweihung der neuen Räume mit der Goju Ryu Gruppe Dechsendorf
Nach den viermonatlichen aufwendigen Umbau- und Renovierungsarbeiten weihten elf Mitglieder der Dechsendorfer Karateabteilung mit sieben Übungseinheiten das neue Dojo im Trainingscamp Dreiländereck mit einem Trainertraining ein. Ebenso waren sie begeistert und erfreut von den neuen Schlaf- und Wohnräumen des umgestalteten Ferienhauses. Nach einem schweißtreibenden Training konnte abends beim Italiener eine DAN-Feier nachgeholt werden, da im Vorjahr sechs Teilnehmer mit gutem Erfolg ihre DAN-Prüfungen bestanden haben.
Donnerstag
15. Juni
bis Sonntag
18. Juni
2017
Peter Losert aus Sindelfingen schaffte die zweite KaraJitsu Prüfung
Im Jahr 2016 fing Peter mit der KaraJitsu Selbstverteidigung  an, wobei er mehrere Seminare im Trainingscamp Dreiländereck besuchte und auch die erste Ausbildungsstufe mit Bravour abschloss. Dieses mal, gut vorbereitet, konnte er die Prüfung zur zweiten Ausbildungsstufe  ablegen.  Peter beherrscht somit die beiden KaraJitsu Stufen und kann die Techniken in seinem Verein weitergeben.
Sonntag
02.07.2017
DAN-Prüfungen in Landshut
Silvia Meyer vom Neureichenauer Karateverein KD Gänswies e.V. schaffte mit guten Leistungen die Prüfung zum ersten DAN. Timo Gottlieb aus Kaufbeuren glänzte mit sehr guten Leistungen zum 4 DAN. Beide sind Mitglied bei der Dojo Gemeinschaft Überregional DGÜ. Im Bild links sind beide Prüfer Max Altinger 5. DAN und Werner Beck 5. DAN, die mit dem gesamten Prüfungsverlauf sehr zufrieden waren . Hier bindet Werner Beck seiner Schülerin Silvia traditionsgemäß ihren neuen schwarzen Gürtel um.
Freitag
25. August
bis Samstag
26. August
2017
Die erste KaraJitsu Stufe schafften zwei Mitglieder der Feldstättener Karateabteilung
Bei einem Intensivlehrgang mit vielen Trainingseinheiten schafften Wilma Wolff und Heike Bek die erst Ausbildungsstufe in der KaraJitsu SV. Nach Beherrschung des gesamten Programms konnten sie ihre erste KaraJitsu Prüfung ablegen und die SV-Urkunden entgegen nehmen.

Das Jahr 2016

Freitag
04. März
bis Sonntag
06. März
2016
Bundesweites Yudanshakai von Koryu-Uchinadi Deutschland im Trainings-Camp
Im Trainings-Camp Dreiländereck in Neureichenau trafen sich die maßgebenden Dojoleiter der Koryu Ushinadi  Organisation unter Leitung ihres Bundesbeauftragen Olaf Krey von der Uni Halle um ihr alljährliches Danshakai abzuhalten. Teilweise wurden 4-stündige schweißtreibende Trainingseinheiten mit anspruchsvollen SV-Formen und Bodenkampf-Varianten  abgehalten, die äußerste Konzentration und Kondition abverlangten. Bei einer Trainingseinheit konnte auch Werner Beck sein neues KaraJitsu SV-Programm vorstellen. Die Dojoleiter aus Nordrheinwestfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen konnten somit wieder neue Erkenntnisse für ihre Trainerarbeit mit nach Hause nehmen. Es war rundum eine gelungene Veranstaltung.
Freitag
18. März
bis Sonntag
20. März
2016
DAN-Vorbereitungslehrgang der Goju Ryu Gruppe Dechsendorf
Diesmal war wieder mal Power angesagt für die Trainergruppe des SV Dechsendorf. Unter Leitung ihres Haupttrainers und Dojoleiter Torsten Struwe bereiteten sich die Teilnehmer im Trainingscamp Dreiländereck - Neureichenau auf ihre bevorstehende nächst höhere DAN-Prüfung vor. Zum Konditionsaufbaues durfte der obligatorische Geländelauf auch nicht fehlen. Somit gut vorbereitet  können alle getrost der kommenden DAN-Prüfung entgegensehen.
Freitag
01. April
bis Sonntag
03. April
216
Shotokan-Karate  mit der Kindergruppe aus Schwarzenbach/Saale
Für das alljährliche Shotokan-Training reiste die Kindergruppe aus Schwarzenbach mit ihren Betreuern nach Neureichenau in das Trainingscamp Dreiländereck. Das Training mit Werner Beck machte viel Spaß, obwohl man sich manchmal mächtig anstrengen musste. Zur Belohungen durften die Kid´s am Samstagnachmittag in das Hallenbad nach Waldkirchen. Am Sonntag wurden die ersten Sonnenstrahlen am dojo-eigenem Badeteich ausgenutzt. Ins Wasser traute sich jedoch niemand, da die Aprilsonnen zur Wasseraufwärmung noch nicht ausgereicht hatte.
Freitag
08. April
bis Sonntag
10. April
2016
KaraJitsu Trainertraining im Trainings-Camp Dreiländereck
Für die dreiköpfige Trainergruppe aus Sindelfingen/Baden Württemberg und aus Groß-Umstadt/Hessen bereitete Werner Beck ein umfangreiches und schweißtreibendes SV-Intensiv-Training vor. Mit mehreren Trainingseinheiten von insgesamt über 8 Stunden konnte die 1. Lehrstufe für KaraJitsu-SV mit Zertifikat abgeschlossen werden. Die Lehrinhalte sind als Erweiterung für die Trainingsgestaltung in den eigenen Dojo gedacht, die von den jeweiligen Trainern an die Mitglieder weitergegeben werden können.
Freitag
22. April
bis Sonntag
24. April
2016
Shotokan Prüfungs-Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck für die Karateabteilung des ATSV Oberkotzau
Diesmal waren es vier verschiedene Kyu-Grade die zum prüfen waren. Auch Dojoleiter Stefan Breuer war mit seiner Trainer Crew mit beim Vorbereitungstraining. Am Sonntag war es dann soweit. Daniel machte seine erste Prüfung mit dem 9. Kyu, Holger W. den 6. Kyu, Finn St. den 5. Kyu und Petra A. schloss mit dem 3. Kyu ab. Prüfer Werner Beck und Trainer Stefan Breuer waren mit den Leistungen sehr zufrieden.
Donnerstag
04. Mai
bis Sonntag
08. Mai
2016
DAN-Vorbereitungs-Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck
Um für die nächsten DAN-Prüfungen gut fit zu sein trafen sich die Trainer der verschiedenen Dojo aus Stuttgart, Sindelfingen, Schwarzenbach, Thierstein und Königsbrunn zur Vorbereitung für die kommenden DAN-Prüfungen. Zusammen mit LG-Leiter Werner Beck wurden die Konzepte für den 1., 3., 4. und 5. DAN entwickelt und ausgiebig in den vier Lehrgangstagen trainiert. Willi Zahn aus Sindelfingen unterstützte die Gruppe mit Kata-Aufbau und Spezial-Gymnastik.
Freitag
20. Mai
bis Sonntag
22. Mai
2016
Hoher Besuch aus Malaysia
Unser gemeinsamer Freund Chien Kok Kheong 6. DAN aus Malaysia besuchte uns in unserem Trainings-Camp Dreiländereck. Er ist der Neffe von Großmeister Chin Mok Sung, der mit vielen Dojo in Malaysia und weltweit in seinem Land das Karate aufgebaut hatte. Chien brachte zum Training seine ehemalige Schüler aus Velburg mit. Das Bild zeigt Chien Kok Kheong, zweiter von links, während der Trainingspause in der Mittagszeit. Privat blieb Chien noch bis Dienstag. Beim Abflug am Flughafen München versprachen wir uns wieder öfters in Malaysia oder bei uns zu treffen.
Donnerstag
26. Mai
bis Sonntag
29. Mai
2016
9. Gasshuku im Dreiländereck - mit der Gruppe Groß-Umstadt aus Hessen
Wie alle Jahre wieder trafen am Fronleichnamstag die Trainer des DJKB-Stützpunktes Rhein Main-Neckar mit ihren Dojoleiter Christian Gradl 6. DAN bei uns ein. Das gemeinsame Training fand teilweise im Dojo und auf unserem Freigelände statt. Das erste Training von 7.00 bis 8.00 Uhr führte der Cheftrainer Christian Gradl täglich selbst durch und ebenso die abendliche DAN-Vorbereitung.  Danach stellt Werner Beck sein KaraJitsu Selbstverteidigungsprogramm vor. Auch das Freizeitprogramm kam nicht zu kurz. So wurde die Glashütte in Bodenmais und die Therme in Bad Füssing besucht. Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung.
Freitag
10. Juni
bis Sonntag
12. Juni
2016
DAN-Lehrgang zur Vorbereitung für die kommende DAN-Prüfung am 10. Dezember 2016
Von Fürth, Erlangen und Thierstein kamen neun Anwärter zur Vorbereitung für die nächste Prüfung zum 1. und 3. DAN in das Trainings-Camp Dreiländer-Eck nach Neureichenau. Alle prüfungsrelevanten Techniken wurden im Training mehrmals eingeübt und durchgeführt. Unter Leitung von Werner Beck sind die notwendigen Varianten für Kata, Kihon, Bunkai und SV vollständig durchgenommen worden. Ebenso  wurden die Konzepte individuell für jeden einzelnen Kandidaten besprochen und festgelegt. Somit können sich alle Teilnehmer weiterhin gut in ihrem Heimatdojo zur Prüfung vorbereiten.
Freitag
17. Juni
bis Sonntag
19. Juni
2016
KaraJitsu SV-Lehrgang für die 3. Stufe
Jens aus Groß-Umstadt und Erich vom Karate Dojo Gänswies e.V. in Neureichenau legten ihre Prüfung für die KaraJitsu Stufe 3 erfolgreich mit guten Leistungen ab. Das schweißtreibende Training mit acht Übungseinheiten leitete Werner Beck. Durchgenommen und ausgeführt wurde das gesamte Programm der dritten Ausbildungsstufe. Dabei sind enthalten Judofallschule, Judowürfe, Aikido- und Jiu Jitsu Techniken, sowie Karateausführungen in Kata, Bunkai, Kihon und Viererblöcke.
Samstag
09. Juli
2016
Shotokan Kyu-Prüfungen für Vilsbiburg
Gut vorbereitet kamen  Alexander Rödl und Tobias Hoffmann zusammen mit ihrer Trainerin Simone Rödl (2. Dan) zum Trainings-Camp Dreiländereck nach Neureichenau. Die Prüfung führte Werner Beck (5. Dan) durch. Alexander schloss mit den 2. Kyu und Tobias mit den 1. Kyu mit guten Leistungen ab.
Freitag
15. Juli
bis Sonntag
17. Juli
2016
DAN-Vorbereitungs-Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck - Neureichenau
Zusammen mit den Kandidaten aus Baden-Württemberg trafen sich die bayrischen Teilnehmer zum dritten DAN-Vorbereitungs-Lehrgang im Trainings-Camp. Das Kata-Training leitete Dr. Rainer Mittenzwey 6. DAN aus Stuttgart-Hohenheim und für Kihon und Bunkai war Werner Beck 5. DAN zuständig. So wurden alle relevanten Techniken für die kommende Prüfung im Dezember 2016 durchgenommen. Das anstrengende Training erforderte volle Konzentration und körperlichen Einsatz.
Freitag
29. Juli
bis Montag
01. August
2016
Feriengruppe des VfL Ulm im Trainings-Camp Dreiländereck
Die Ulmer waren mit ihrer gesamten Trainermannschaft bei uns im Camp. Trainiert wurde im Dojo, auf unserem Freigelände und in der Turnhalle in Neureichenau. Dojoleiter Reinhard Foschum 5. DAN war für die Kata Nijushiho zuständig, Uwe Schilling 4. DAN führte das Kihon- und Partnertraining durch und Werner Beck 5. DAN zeigte verschiedene Anwendung aus dem KaraJitsu-SV. So war für jeden Teilnehmer etwas Interessantes dabei. Veranstaltungsbericht von VfL. Ulm
Freitag
09. Sept.
bis Sonntag
11. Sept.
2016
Motorradtreffen auf Gänswies
Von Karate-Velburg trafen fünf Motorradbegeisterte  im Trainings-Camp Dreiländereck ein. Bei strahlenden Sonnenschein unternahmen sie eine 300 km Tour von Bayern über Österreich nach Tschechien und zurück. Zum Abschlussessen ging es dann einmal zum Italiener und anderntags zum Griechen. Vorher gab es noch eine Abkühlung im Badeweiher und anschließend wurde wieder in der Sauna im Camp aufgewärmt.  Alles im Allen ein gelungenes Wochenende in der Gemeinschaft.
Freitag
09. Dez.
bis Sonntag
11. Dez.
2016

DAN-Prüfungen zum Jahresabschluss im Trainingscamp Dreiländereck
Gut vorbereitet trafen 15 Kandidaten für  die DAN-Prüfung zum 10. Dezember schon freitags zum letzten schweißtreibenden Abschlusstraining bei uns ein. Schon im laufenden Jahr waren sie bei den Vorbereitungs-LG mit dabei. Nach siebenstündiger Prüfung vom 1. bis 4. DAN erhielten alle mit guten Leistungen ihre Urkunden von den Prüfern Dr. Rainer Mittenzwey - Uni Hohenheim und von Werner Beck aus Neureichen überreicht. Wir gratulieren von den Dojo(s): TV Fürth1860 jeweils zum 3. DAN Peter Drescher, Thomas Klemens, Lutz Lang, Kristian Mihailov und Dr. Ulrich Riedl , von Erlangen-Siemens Johann Götz zum 3. DAN, aus Schwarzenbach/Saale Dieter Brömme zum 3. DAN, aus Vilsbiburg Simone Rödl zum 3. DAN, vom TSV Königsbrunn Alexander Schilling zum 2. DAN und Gerhard Strehle zum 4. DAN, von Uni Hohenheim Ulrich Aichinger zum 3. DAN, von Uni Stuttgart Nico Schmid zum 1. DAN, von Stuttgart-Botnang Andreas Vanselow zum 4. DAN und von SV Böblingen Susanne Häbe und Luca Schwarz jeweils zum 1. DAN.

Das Jahr 2015

Freitag
10. April
bis Sonntag
12. April
2015
Gruppe Sindelfingen kam zur DAN-Vorbereitung
Werner Beck 5. DAN und Willi Zahn 4. DAN leiteten das DAN-Vorbereitungstraining für den 2. DAN. Außerdem stellte Werner das neu entwickelte KaraJitsu-Programm in einer theoretischen Unterrichtsstunde vor.
Freitag
17. April
bis Sonntag
19. April
2015
Privates Intensivtraining zur Dan-Vorbereitung im Trainingscamp Dreiländereck
Von der Schwarzenbacher-Karateabteilung kam Dr. Thomas Bartsch mit Tochter Fanny und Sohn Paul zu einem Intensivtraining und zur Konzeptentwicklung für die kommende Dan-Prüfung, die Thomas und Fanny anstreben. Auch Paul machte dabei kräftig mit. Des weiteren wurde SV-Techniken aus dem KaraJitsu durchgenommen.
 
Freitag
24. April
bis Sonntag
26. April
2015
Die Dechsendorfer Goju Ryu Gruppe kam schon das sechste Mal zum Trainingscamp
Wie immer ging es wieder um 7.00 Uhr mit einem weiten Geländelauf los. Dann folgten zwei Trainingseinheiten am Vormittag und zwei nachmittags. Samstagabends ging es wieder traditionsgemäß zum Pizzaessen nach Waldkirchen. Somit waren wieder alle gut vorbereitete für die nächsten Gürtelprüfungen. Zum Abschied noch schnell mal ein Foto zum Andenken.
Freitag
15. Mai
bis Sonntag
17. Mai
2015
KaraJitsu-SV-Seminar für die Gruppe Schwarzenbach/Saale
Umfangreich und vielseitig ist das neu entwickelte KaraJitsu Programm für eine zeitgemäße Selbstverteidigung indem Karatetechniken mit den Praktiken des Judo, Aikido und dem früheren Jiu-Jitsu verbunden werden. Neben Kata-Bunkai, Kihon, Kumite und Viererblöcke werden Fallübungen, Würfe und Bewegungsabläufe einstudiert und solange geübt bis alle dies beherrschen. Deshalb wurde ein Trainer-Training zur 1. KaraJitsu-Stufe für die Schwarzenbacher-Trainergruppe durchgeführt. Die erste KaraJitsu-Stufe haben bestanden Dieter Brömme, Heidi und Jürgen Lang und Damian Palarz, die ihre ersten Urkunden entgegennehmen durften. Stolz zeigt Enkelin Maja die Urkunde ihres Opas vor.
Freitag
23. Mai
bis Sonntag
25. Mai
2015
Hohe Kyu-Prüfungen für die Minigruppe aus Rehau
Sylvia und Andreas schafften ihre Braungurte. Sylvia den 1. Kyu und Andreas den 3. Kyu. Außerdem beherrschten sie die erste Ausbildungsstufe im KaraJitsu-SV hervorragend und konnten ebenfalls die erste SV-Urkunde entgegennehmen.
Donnerstag
04. Juni
bis Sonntag
07. Juni
2015
8. Gasshuku im Dreiländereck - mit der Gruppe Groß-Umstadt aus Hessen
Das Training leitete auch dieses Mal Stützpunktleiter Christian Gradl 6. Dan. Die Teilnehmer gehörten zum Trainerstamm des Dojo Groß-Umstadt. Unter anderem wurde die Kata Tekki Sandan trainiert wobei im Anschluss Werner Beck 5. Dan das dazugehörende Bunkai zusammen mit den Teilnehmern ausführte. Christian Gradl führte in den Abendstunden zusätzlich für vier DAN-Anwärtern ein DAN-Vorbereitungstraining durch. Das Kihon- Kata- und Kumite-Training für alle wurde im Freien beim sonnigen Wetter ausgeführt.
Freitag
18. Sept.
bis Sonntag
20. Sept.
2015

 DAN-Vorbereitung im Neureichenau       hier zum Bericht

Freitag
18. Dez.
bis Sonntag
20. Dez.
2015

DAN-Prüfung zum Jahresabschluss

Am 19. Dezember 2015 fanden im Trainings-Camp Dreiländereck in Neureichenau die letzten DAN-Prüfungen statt. Geprüft wurde vom ersten bis dritten DAN. Mit den vorausgegangenen Vorbereitungs-Lehrgängen waren alle 12 Kandidaten sehr gut vorbereitet. So konnten auch alle nach einer fünfstündigen Prüfung mit guten Leistungen ihre DAN-Urkunden von den beiden Prüfern Dr. Rainer Mittenzwey 6. Dan und Werner Beck 5. Dan entgegennehmen. Angetreten waren Mitglieder von den Dojo Stuttgart-Botnang, Sindelfingen, Feldstetten und Schwarzenbach/Saale

Das Jahr 2014

Freitag
11. April
bis Sonntag
13. April
2014

Dan-Vorbereitung für die Dechsendorfer Goju Ryu Gruppe
Der Trainer der Dechsendorfer-Karategruppe Torsten Struwe 4. Dan Goju Ryu bereitete mit einem Spezialprogramm seine Mitglieder für die nächste Dan-Prüfung im Trainingscamp Dreiländereck vor. Das Training begann schon um 07.30 Uhr mit einem ausgedehnten Geländelauf. Nach dem Frühstück begann das schweißtreibende Training im Dojo. Die Entspannung gab es erst abends beim Pizzaessen in Waldkirchen. Um Mitternacht frischten sich einige im Badeteich des Camps mit eiskaltem Wasser ab, damit sie am nächsten Tag für des Training einen klaren Kopf behielten.

Samstag
26. April
bis Sonntag
27. April
2014

Kata-Bunkai und Prüfungs-Lehrgang für die Gruppe Oberkotzau
Diesmal wollten gleich acht Prüflingen den nächst höheren Gürtel schaffen. Prüfer Werner Beck übernahm selbst das Vorbereitungstraining für den 5. und 4. Kyu-Grad und konnte feststellen dass alle mit der Leistung für die nächste Prüfung bereit waren. In der Turnhalle der Mittelschule in Neureichenau fand dann die Prüfung statt wobei alle 8 Kandidaten bestanden haben und stolz ihre Urkunden entgegen nahmen. Am Sonntag zeigte Werner im Dojo spezielles Kata-Bunkai aus der Kata Bassai Dai wobei nach den Blöcken auch Würfe eingesetzt und anschließen mit Karatetechniken die jeweiligen Sequenzen abgeschlossen wurden.

Donnerstag
01. Mai
bis Sonntag
04. Mai
2014

Mai Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck - Neureichenau
Für die Dojogemeinschaft richtete Werner Beck 5. Dan vom Karate Dojo Gänswies e.V. einen Viertages-Lehrgang zusammen mit Willi Zahn 4. Dan aus Sindelfingen aus. Anwesend waren Mitglieder der Dojogemeinschaft und Mitglieder des örtlichen Vereins. Themen waren: Kata, Kata-Bunkai, SOK-Techniken und KaraJitsu-SV.
Weiteres - Siehe Bericht von Willi Zahn.

Freitag
23. Mai
bis
Sonntag
25. Mai
2014
 

Kata und Kata-Bunkai-Lehrgang für die Gruppe Aischgrund im Trainingscamp Dreiländereck - Neureichenau
Die Stammgruppe Aischgrund mit ihrem Trainer Gert Schlögl 4. Dan trainierte intensiv die Abläufe der Kata Sochin im Dojo und im Freigelände des Trainingscamp. Zusammen mit dem Campleiter Werner Beck 5. Dan wurde anschließend das Bunkai der Kata ausführlich eingeübt. Nach Trainingsabschluss traf man sich am Samstagabend entspannt beim Pizzaessen in Waldkirchen.

Donnerstag
19. Juni
bis Sonntag
22. Juni
2014

7. Gasshuku im Dreiländereck - mit der Gruppe Groß-Umstadt aus Hessen
Wie alle Jahre führte der DJKA-Stützpunkt Rhein-Main-Neckar  sein Training mit der Stamm-Mannschaft bei uns durch.  Das Training leitete der Stützpunktleiter Christian Gradl 6. Dan. Der Schwerpunkt lag diesmal bei den Ausführungen der Kata Jitte. Dabei stellte Werner Beck 5. Dan, Trainer des Trainings-Camp, sein neues SV-Programm vor. Zusätzlich bekamen die mitgereisten Dan-Anwärter von Christian noch ein schweißtreibendes Sondertraining. Zur Belohnung gab es am Samstagabend ein Grillessen und anschließend Fernsehabend mit WM-Fußball Ghana gegen Deutschland.

Mittwoch
30. Juli
bis Sonntag
03. August
2014

Kampfsport Sommerlager für Ving Tsun Delta Schriesheim im Trainings-Camp Dreiländereck
Der bekannte Kung Fu Trainer Lars Ender aus Schriesheim hielt auch diesmal einen 5-Tage-Kampfsportlehrgang bei uns ab. Dabei waren Kampfsportler aus Heidelberg, Leonberg bei Stuttgart, Dachau und Berlin. In den Übungsräumen wurden die Techniken des Ving Tsun trainiert. Dann ging es im Freigelände wieder mal zur Sache mit Kontaktkämpfen gegeneinander. Am Ende waren alle fit für das nächste Kampfsportturnier das alljährlich in Schriesheim stattfindet. Letztes mal nahmen 27 Kämpfer von allen Gewichtsklassen aus dem gesamten Deutschen Raum daran teil.

Freitag
26. Sept.
bis Sonntag
 

Prüfungslehrgang für SOK und Shotokan mit Kyu-Prüfungen im Trainings-Camp Dreiländereck für Dojo Schwarzenbach/Saale
Die Familie Bartsch mit der Leistungssportlerin Sophie Schina, die für den hessischen Spitzenverein Liech startet, kamen zum Vorbereitungstraining für die geplante Kyu-Prüfung die am Sonntag stattfand. Alle Kandidaten legten eine sehr gute Prüfung ab. Links im Bild Werner Beck (5. Dan) LG-Leiter und Prüfer. Daneben Sophie Schina zum 1. Kyu und Paul Bartsch zum 6. Kyu Shotokan. Rechts Fanny und Thomas Bartsch jeweils zum 1. Kyu SOK. 

Das Jahr 2013

Samstag
09. März
2013

Dan-Prüfung zum 5. Dan
Werner Beck Leiter und Trainer des Trainings-Camp Dreiländereck legte die Prüfung zum 5. Dan in Stuttgart-Botnang ab. Seine Leistung wurde von der Prüfungskommission mit Auszeichnung bestätigt. Prüfer im Bild von links waren Dr. Rainer Mittenzwey 5. Dan Leiter der Karateabteilung der Uni Stuttgart Hohenheim und der Dojogemeinschaft Stuttgart, Michael Büttner 6. Dan ehemaliger Nationalkämpfer aus Mannheim dann Prüfling Werner Beck und rechts Dr. Siegfried Wolf 7. Dan Präsident des Karateverbandes Baden-Württemberg (KVBW). Beck zeigte u.a. eine Demonstration aus seiner Arbeit "Kampfsport und Notwehrrecht" mit 42 verschiedene Intensivstufen aus der Kata Chinte und die Atemtechnik aus der Kata Sanchin.

Freitag
15. März
bis Sonntag
17. März
2013

Trainertraining der Dechsendorfer Goju Ryu Gruppe
Die Dechsendorfer Karateabteilung kam auch diesmal wieder mit ihrer Trainer-Stammgruppe in das Trainings-Camp Dreiländereck zu uns. Haupttrainers Torsten Struwe 4. Dan Goju Ryu hatte wieder ein volles Programm für das Training dabei. Das traditionelle Mitternachtsbad im eiskalten Badedeich haben sich auch diesmal zwei ganz Mutige nicht nehmen lassen. Die Geburtstagsfeier von Alexander zu seinem 18. Lebensjahr (Erwachsenenfeier) wurde bei einem Abendessen im Loibenstüberl durchgeführt.

Freitag
22. März
bis Sonntag
24. März
2013

SOK-Lehrgang mit den Schwarzenbacher Karateka
Diesmal kam die Schwarzenbacher Gruppe nicht um Kyu-Prüfungen abzulegen sondern zu einem Speziallehrgang für SOK-Karate. Werner Beck jetzt 5. Dan legte ein umfangreiches Trainingsprogramm vor mit verschiedenen Kata(s) und deren Anwendungen für SV, Kihon, Partnerübung, Bunkai und den Viererblöcken. Außerdem gab es eine Einführung in die Judofallschule damit beim Werfen Verletzungen vermieten werden. Trotz rauchenden Köpfen hat es allen Spaß gemacht.

Freitag
12. April
bis Sonntag
14. April
2013

Shotokan Prüfungs-Lehrgang der Gruppe Oberkotzau aus Oberfranken
Nach schweißtreibender Vorbereitung traten fünf Kandidaten zur Shotokan Prüfung an und konnten von Prüfer Werner Beck die Urkunde zum nächst höheren Farbgürtel entgegennehmen. Bürgermeister von Oberkotzau Stefan Breuer 2. Dan und Trainer der Gruppe war als Beisitzer bei der Prüfung mit dabei. Wir gratulieren Wolfgang zum 8. Kyu, Steffen zum 7. Kyu und Tobias, Bastian sowie Melissa zum 6. Kyu.

Samstag
18. Mai
bis
Montag
20. Mai
2013


Großer Pfingstlehrgang in Neureichenau.
Hier im Bild ein Teil der Teilnehmer in der großen Turnhalle. Es wurde in zwei Turnhallen trainiert. Ausgerichtet wurde der Lehrgang vom Trainings-Camp Dreiländereck und vom Karate Dojo Gänswies e.V. Für das Training stellten sich sieben Lehrgangstrainer zur Verfügung aus Bayern, Baden Württemberg und Hessen. Beim Lehrgang wurden auch Dan- und Kyu-Prüfungen abgehalten.

Sonntag
19. Mai
2013

DAN-Prüfungen beim Pfingstlehrgang
Wir gratulieren zu den bestandenen Dan Prüfungen.
Bild von links oben: Prüfer Rainer Mittenzwey 5. Dan aus Stuttgart, Monika Bauer zum 1. Dan Dojo Gänswies, Falk Vieweg zum 1. Dan VfL Ulm, Preiß Thomas zum 3. Dan Stuttgart, Uwe Schilling zum 4. Dan VfL Ulm, Prüfer Werner Beck 5. Dan aus Neureichenau,
von links unten:
Magdalina Schaab zum 1. Dan VfL Ulm und Boris Simon zum 2. Dan VfL Ulm.

Freitag
24. Mai
bis Sonntag
26. Mai
2013

SV-Lehrgang für Gruppe Aischgrund
Auf besonderen Wunsch hielt Werner Beck für eine kleine Gruppe aus Höchstadt/Aisch einen speziellen Selbstverteidigungskurs ab. Beim Intensivtraining wurden neben Karatetechniken auch die Judofallschule und Techniken aus dem Aikido und dem früheren Jiu Jitsu durchgenommen. Auch Übungen gegen mehreren Gegnern und Abwehr gegen Waffenangriffe standen im Programm.

Donnerstag
30.Mai
bis
Sonntag
02. Juni
2013

6. Gasshuku im Dreiländereck - mit der Gruppe Groß-Umstadt aus Hessen
Zum 6. Mal führte der DJKA-Stützpunkt Rhein-Main-Neckar mit dem Stützpunktleiter Christian Gradl 6. Dan sein Training mit der Stamm-Mannschaft bei uns durch.  Diesmal waren 12 Dan-Kandidaten dabei die ein Sondertraining zur Dan-Vorbereitung genossen und daher aus dem Schwitzen nicht herauskamen. Die andere Gruppe hatte es etwas einfacher und konnte auch mal ein "leichtes" SV-Training bei Werner Beck 5. Dan mitmachen.

Freitag
09. August
bis
Sonntag
11. August
2013

Kata und Bunkai-Lehrgang mit Gruppe Aischgrund im Dreiländereck
Zu einem Intensivlehrgang für die Kata Bassai Dai und der dazugehörenden Ausführung (Bunkai) kam die Stammgruppe Aischgrund in das Trainings-Camp nach Neureichenau mit ihren Haupttrainer und Dojoleiter Gert Schlögl der gründlich alle Einzelheiten der Kata durchnahm. Am Sonntag trainierte Werner Beck die Gruppe mit dem dazugehörenden Bunkai für die Kata. Zwischendurch konnten sich einige im Dojo-Badeweiher in den Trainingspausen abkühlen. Allen hat es Spaß gemacht.

Freitag
04. Oktober
bis Sonntag
06. Oktober
2013

Dan-Vorbereitungs-Lehrgang im Trainings-Camp Dreilandereck
Zur Vorbereitung zur nächsten Dan-Prüfung, die am 21. Dezember 2013 stattfindet, kamen aus Bayern 10 Prüfungskandidaten zum Lehrgang um so bestens für die kommende Prüfung gerüstet zu sein. Lehrgangsleiter Werner Beck ging im Training nochmals alle Einzelheiten für die Prüfung vom 1. und 2. Dan durch. Das vielseitige SOK-Prüfungsprogramm stellt hohe Anforderungen. Am Ende des Lehrganges waren alle Teilnehmer fit für die anstehende Prüfung.

Samstag
12. Oktober
bis Sonntag
13. Oktober
2013
SV-Lehrgang für die Gruppe Oberkotzau
Zu einem besonderen Lehrgang reisten die Karateka(s) aus Oberkotzau zum Trainings Camp Dreiländereck an. Diesmal war Selbstverteidigung und Techniken aus dem SOK Programm angesagt. Auch Bürgermeister Stefan Breuer 2. Dan und Trainer seiner Gruppe war mit dabei. LG-Leiter Werner Beck zeigt im Training viele Varianten im SV und bei Kata-Bunkai.

Das Jahr 2012

Freitag
24. Februar
bis Sonntag
26. Februar
2012

Dan-Vorbereitungslehrgang
Der erste DAN-LG in diesem Jahr fand im Trainings-Camp Gänswies und in der Turnhalle in Neureichenau statt. Aus Württemberg kamen Teilnehmer aus Sindelfingen und Plattenhardt und aus Bayern von Erlangen, Fürth und Vilsbiburg. Der Dreitagelehrgang  wurde von Willi Zahn und Werner Beck geleitet. Außerdem fand am Freitag noch ein Kampfrichter-LG statt der von Helmut Müller durchgeführt wurde. So wurden die Grundlagen für die nächsten DAN-Prüfungen geschaffen.

Freitag
30.März
bis Sonntag
01. April
2012

Goju Ryu Karate mit der Dechsendorfer Gruppe
Die Dechsendorfer Karateabteilung aus Erlangen hielt bei uns ein Wochenend-Seminar für die Oberstufe ab. Das schweißtreibende Training stand unter der Leitung ihres Haupttrainers Torsten Struwe 4. Dan Goju Ryu. Abends bei gemütlichen Zusammensein gab es einige Spielrunden und um Mitternacht sprangen zwei ganz Mutige in das eiskalte Wasser des Badeweihers. Zur Abkühlung tauchten sie einige Male ganz unter. So erfrischt konnten sie am anderen Tag wieder frisch weiter trainieren.

Freitag
27. April
bis Sonntag
29. April
2012

Gürtelprüfungen für die Karategruppe Schwarzenbach/Saale
Werner Beck 4. Dan hielt für die Karategruppe Schwarzenbach einen Shotokan- und SOK-Lehrgang mit Prüfung ab. Bei der Shotokan-Gürtelprüfung bestanden acht Teilnehmer die Prüfung. Als Beisitzer war auch der Schwarzenbacher Trainer Dieter Brömme mit dabei. Nach dem Training blieb noch etwas Zeit für einen kurzen Besuch in das Waldkirchener Hallenbad.

Samstag
19. Mai
bis Sonntag
20. Mai
2012

Shotokanlehrgang mit Gürtelprüfung für ATSV Oberkotzau
Die Karateabteilung des ATSV Oberkotzau kam mit 18 Teilnehmern zum Prüfungs-LG in unser Trainings-Camp Dreiländereck. 15 Prüflinge bestanden die Prüfung vom 9. bis zum 4. Kyu. Beisitzer bei der Prüfung war der 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Oberkotzau Stefan Breuer 2. Dan. Prüfer Werner Beck bescheinigte allen Prüflingen ihre guten Leistungen bei der Prüfung und konnte so jeden die Urkunde zum nächst höheren Kyu-Grad überreichen.

Freitag
25. Mai
bis Montag
28. Mai
2012

Jubiläum

Wir bedanken uns bei allen Ehrengäste, allen Teilnehmern und Freunden für die Teilnahme bei unserer Jubiläumsfeier zum Pfingstlehrgang 2012.
Wir bedanken uns für die 10-jährige Treue unserer auswärtigen Gruppen und deren Dojoleiter.
Wir bedanken uns bei unseren Mitglieder des Karate Dojo Gänswies für die 20 Jahre Mithilfe.
Ich bedanke mich für die Würdigung meiner 55-jährigen sportlichen Tätigkeit im Budosport.
Es grüßt euch herzlich Werner und Elisabeth Beck

Samstag
26. Mai
bis Montag
28. Mai
2012

Lehrgang
mit Freizeit -
Programm


Pfingst-Lehrgang zum dreifachen Jubiläum mit 80 Teilnehmer und 10 Lehrgangstrainer

Samstag
26. Mai
2012

offizieller
Teil
 
nf Ehrengäste und 10 Trainer von links
BLSV-Kreisvorsitzender Heinrich-Otto Lenz,
Udo Boppré 5. Dan, Rainer Mittenzwey 5. Dan,
dahinter Max Altinger 4. Dan,
Wilhelm Sitter 2. Bürgermeister von Neureichenau,
Frank Schmitt Wing Chun,
Werner Beck 4. Dan und 55 Jahre Budosport,
dahinter BKB-Bezirksvorsitzender Helmut Müller,
stellv. Landrätin Renate Cerny, Gert Schlögl 4. Dan,
Günter Pesch 2. Dan Wiesbaden,
Elisabeth Beck 2. Dan, Willi Zahn 4. Dan und nicht
auf dem Bild Markus Wieteck 4. Dan.
Sonntag
27. Mai
2012

Dan-Prüfung

Dan-Prüfungen von links
Werner Beck Dan-Prüfer,
hintere Reihe zum 3. Dan Andreas Vanselow,
Norman Wiegand und Ralf Meier
zum 2. Dan Andy Fields
Rainer Mittenzwey Dan-Prüfer
davor
Judith Klarzyk und Claire-Marie Klarzyk
beide zum 1. Dan.

Wir gratulieren zu den bestandenen Prüfungen

Montag
28. Mai
2012

Kyu-Prüfung

Kyu-Prüfungen von links

Friedhelm Klarzyk  und Maximilian Götz zum 1. Kyu
Marina Ganghofer und Tobias Hoffmann zum 4. Kyu
Heike Striegel zum 5. Kyu
Alexander Rödl zum 6. Kyu
Werner Beck Prüfer
Gert Schlögl Beisitzer

Wir gratulieren zu den bestandenen Prüfungen
 
Freitag
01. Juni
bis Sonntag
03. Juni
2012

Besuch aus Malaysia
Mein chinesischer Freund Chien Kok Kheong 5. Dan und Neffe des Großmeisters Chien Mok Sung aus Malaysia besuchte uns in unserem Trainings-Camp Dreiländereck. Dies war ein freundschaftlicher Gegenbesuch zu meinen Aufenthalt 2011 in Malaysia. Chien kam mit dem Velburger Trainer Thomas Klafta 3. Dan den er zusammen mit seiner Gruppe betreut hatte.
Auf dem Bild von links:
Thomas Klafta, Elisabeth, mein Freund Chien Kok Kheong aus Malaysia und ich selbst.

Donnerstag
07. Juni
bis Sonntag
10. Juni

5. Gasshuku im Dreiländereck - mit der Gruppe Groß-Umstadt aus Hessen
Zum 5. Mal führte der DJKA-Stützpunkt Rhein-Main-Neckar mit dem Stützpunktleiter Christian Gradl (5. DAN) sein Training mit der Stamm-Mannschaft und den Trainern bei uns durch.  Auch diesmal gab es eine Donau-Schifffahrt und ein Besuch in der Therme EINS mit Saunahof in Bad Füssing.

Freitag
13. Juli
bis Sonntag
15. Juli
2012

Vorbereitungslehrgang zum
2. Dan

Dan-Vorbereitungslehrgang speziell für Anwärter zum 2. Dan im Trainings-Camp
Dreiländereck - Neureichenau

Zum Training und zur Konzeptentwicklung für die nächsten Dan-Prüfungen trafen sich fünf Anwärter zum 2. Dan bei einem Vorbereitungs-Seminar im Trainings-Camp. Dabei waren Ulrich und Kristian aus Fürth, Simone und Christian aus Vilsbiburg und Dieter Brömme für seinem Dojo aus Schwarzenbach/Saale. Der LG wurde geleitet von Werner Beck aus Neureichenau.

Sonntag
5. August
bis Dienstag
07. August
2012

Trainertraining für TSV Taufkirchen
Die Kyokushinkai Karateabteilung unter Leitung von Heinz Kulse hielt ihr alljähriges Training für ihre Trainer bei uns im Trainings-Camp Dreiländereck in Neureichenau ab. Neben dem umfangreichen Gesamtprogramm wurden auch Techniken für den Turnierkampf eingeübt. 

Freitag
10. August
bis Sonntag
12. August
2012

Kata-Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck - Neureichenau
Die Karategruppe des KD Aischgrund führte einen Kata-Lehrgang mit ihrem Trainer Gert Schlögl 4. Dan durch, wobei die Kata Ji´ín geübt wurde. Nach dem Training wurde im Badeteich zur Erfrischung ein ausgiebiges Bad genommen. Abends saß man beim Grill gemeinsam beisammen.

Sonntag
19. August
bis Samstag
25. August
2012

Ving Tsun Delta Schriesheim kam zum zehnten Mal  in das Trainings-Camp Dreiländereck für eine Woche Sommerlager
Neben der Ving Tsun Schule aus Schriesheim kam Stockstadt, Warburg und Dachau.
Nach hartem Training mit Lars Ender konnte man sich im eigenen Badeweiher abfrischen. Auch ging man mal zum Pizzaessen nach Waldkirchen und anschließend saßen wir gemeinsam im Pub.

Freitag
14. Sept.
bis Sonntag
16. Sept.
2012

Dan-Vorbereitungs-Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck - Neureichenau
Zur Vorbereitung für die nächsten Dan-Prüfungen zum 1. bis 4. Dan trafen sich Prüfungskandidaten aus Fürth, Landshut, Traunreut, Vilsbiburg, Viechtach und vom eigenen Verein dem Dojo Gänswies zum gemeinsamen Training und zur Konzeptentwicklung im Dojo Gänswies und in der Turnhalle in Neureichenau. Das Seminar wurde von Werner Beck geleitet.

Freitag
12. Oktober
bis
Sonntag
14.Oktober
2012

Shotokan- und SOK-Lehrgang  für die Karategruppe Schwarzenbach/Saale
Werner Beck 4. Dan hielt für die Karategruppe Schwarzenbach den zweiten Shotokan- und SOK-Lehrgang in diesem Jahr ab. Bei der Shotokan-Gürtelprüfung bestanden sechs Teilnehmer die Prüfung und bei der SOK-Prüfung zwei Prüflinge. Als Beisitzer war auch diesmal der Schwarzenbacher Trainer Dieter Brömme mit dabei. Nach der Prüfungsfeier fand zusätzlich noch für den Sonntag eine Geburtstagsfeier statt. Auf den Bild links die gesamte Gruppe mit Trainer und Prüfer im Trainingsgelände des Trainings-Camp Dreiländereck - Neureichenau.

Freitag
26. Oktober
bis
Sonntag
28.Oktober
2012

SOK Prüfungs-Lehrgang für TV 1860 Fürth
Alle Jahre im Oktober kommt die Karateabteilung vom TV Fürth zum Trainings-Camp Dreiländereck um zusammen mit ihrem Trainer und Prüfer Joachim Merkl sich für die nachfolgende Kyu-Prüfungen vorzubereiten. Die Prüfungen vom 6. bis zum 2. Kyu bestanden mit guten Leistungen sieben Teilnehmer. Die Gruppe Fürth ist schon das 10 Jahr hier im Camp. Einige die mit Weißgurt hier angefangen hatten konnten sich bereis bis zum Dan emporarbeiten. Diesmal waren auch Teilnehmer aus Erlangen und Gendorf mit dabei.

Freitag
16. November
bis
Sonntag
18. November
2012

Dan-Vorbereitungs-Lehrgang im Trainings-Camp Dreiländereck - Neureichenau
Zur Vorbereitung für die nächsten Dan-Prüfung, die am 15. Dezember 2012 stattfindet, trafen sich die Prüfungskandidaten zum letzten gemeinsamen Training kurz vor der DAN-Prüfung.
Das Seminar wurde von Werner Beck geleitet.

Samstag
15. Dezember
2012

Großer Erfolg bei Karate Gänswies
Vier Vereinsmitglieder schafften die DAN-Prüfung mit Bravour. Gratulation für Elisabeth Beck die den 3. Dan mit guter Leistung schaffte und ebenfalls mit ausgezeichneten Leistungen bestanden zum 1. DAN die Vereinstrainer Armin Blöchl und Wolfgang Bauer sowie Nebenstellenleiter Frank Schmitt. Im Bild von links:
Prüfer Rainer Mittenzwey, dann Elisabeth Beck, Armin Blöchl, Wolfgang Bauer, Frank Schmitt und Prüfer Werner Beck  

Hier von links alle elf Kandidaten die mit guten Leistungen ihren DAN bestanden:
Elisabeth Beck  Neureichenau und Timo Gottlieb aus Memmingen beide zum 3. DAN, dann zum 2. DAN Christian und Simone Rödl sowie Dieter Brömme Schwarzenbach/Saale. Daneben zum 1. DAN Birgit Hechler und Bettina Bezler aus Sindelfingen, Wolfgang Bauer und Armin Blöchl aus Neureichenau, Natalie Hans aus Landshut Ast (Junioren-DAN) und Frank Schmitt zum 1. DAN aus Viechtach.

Das Jahr 2011
 

Freitag
11. März
bis
Sonntag
13. März
2011

Dan-Vorbereitungslehrgang und Vorbereitung der Oberstufe für Braungurtprüfungen
24 Teilnehmer aus Baden-Württemberg und Bayern trafen sich in unserem Trainings-Camp Gänswies im Dreiländereck um sich gründlich für die diesjährigen Prüfungen vorzubereiten. Die prüfungsrelevanten Themen vom 3. Kyu aufwärts bis zum 4. Dan wurden von den beiden LG-Leiter Jürgen Mayer 5. Dan aus Lauf und Werner Beck 4. Dan aus unserem Dojo durchgenommen. Alle Teilnehmer kommen zum nächsten LG an den Pfingstfeiertagen wieder und einige legen ihre Dan-Prüfung ab.

Freitag
15. April
bis
Sonntag
17. April
2011

Trainingswochenende mit der Goju Ryu Gruppe Dechsendorf Erlangen/Mfr.
Schweißtreibendes Training war für die Trainer- und Oberstufengruppe angesagt. Zusammen mit dem Trainer Torsten Struwe fing es schon vor dem Frühstück mit dem Geländelauf an, dann folgten drei lange Trainingseinheiten. Abends ging es dann gepflegt zum Pizzaessen. Sonntagmorgen übernahm Werner Beck das Training mit der Shotokan Kata Jion und die Anwendungen dazu. Die Gruppe versprach keine vier Jahre mehr zu warten und kommt nächstes Jahr gleich wieder.
Freitag
22. April
bis Montag
25. April
2011
Alle Jahre zu Ostern kommt die Gruppe Dettingen/Teck aus BW zu uns.
Diesmal mit einer etwas kleineren Gruppe. Deshalb war das Training um so intensiver und auch die Vorbereitung zu den Kyu-Prüfungen, die dann alle mit gut bestanden. Leo machte seinen 6. Kyu. Daniel, Hannes und Ulla konnten auf den 5. Kyu aufrücken. Danny und Simon machten ihren Abschluss zum 1. Kyu. Daniel feierte zusammen mit uns allen seinen 10. Geburtstag. Alle sucht am Ostersonntag ihre Osterüberraschung.
Montag
02. Mai
bis
Samstag
14. Mai
2011
Karatetraining bei Großmeister in Malaysia
Werner Beck 4. DAN besuchte auf Einladung seines chinesischen Freundes Chien Kok Kheong das Dojo des Großmeisters Chin Mok Sung 8. DAN in Seremban und wurde von diesen auch zu seinem Nachfolger Datuk Lau Puan Long 7. DAN nach Melaka empfohlen. In den beiden malaysischen Bezirken konnte Beck für die Stammmannschaften der Großmeister selbst Training abhalten und zeigte von einigen Shotokan Meister-Kata verschiedene Varianten der Anwendungen (Bunkai) was mit Anerkennung aufgenommen wurde. Begleitet wurde Beck von René Rüffer aus Kirchheim/Teck. Hier im Bild Training im Dojo von Melaka.
Samstag
28. Mai
bis
Sonntag
29. Mai
2011
Prüfungslehrgang für die Kinder- Schülergruppe aus Oberkotzau
Bürgermeister Stefan Breuer aus Oberkotzau, der vor zwei Jahren in Neureichenau seinen 1. Dan abgelegt hatte kam mit seiner Kindergruppe zur Prüfungsvorbereitung. Nach intensiven Training und Sichtung erfolgte am nächsten Tag die Kyu Prüfung die alle angetretenen Schüler mit Erfolg ablegen konnten.
Freitag
10. Juni
bis
Montag
13. Juni
2011
Großer Pfingst-Lehrgang mit DAN- und Kyu-Prüfungen
Zum wiederholten Male wurde in Neureichenau ein Pfingst-Lehrgang abgehalten. Schon am Freitag trainierten 20 Teilnehmer im Trainings-Camp Gänswies zusammen mit den LG-Trainern Jürgen Mayer aus Lauf, Willi Zahn aus Sindelfingen und Werner Beck vom eigenen Dojo. Es wurde intensiv auf die am Sonntag stattgefundene DAN-Prüfung hingearbeitet. Als besonderes Schmankerl gab es eine Schifffahrt auf der Donau mit Feuerwerk. Auf dem Bild Trainer Willi Zahn mit Sportmassagen in der Turnhalle. Beim LG in beiden Turnhallen waren über 50 Teilnehmer.
Sonntag
12. Juni
2011
Vier Prüflinge bestanden die DAN-Prüfung
Es wurde über drei Stunden geprüft. Das umfassende SOK Prüfungsprogramm forderte von den Prüflingen volle Konzentration und Kondition. Es bestanden vier Prüflinge, die überdurchschnittliche Leistung bewiesen. Besonders lobenswert waren die ausgearbeitete Konzepte zu erwähnen die teilweise in Buchform vorgelegt worden sind. Im Bild oben Prüfer Jürgen Mayer, Mitte Gitti Kraußer zum 2. DAN aus Lauf und Prüfer Werner Beck. Darunter Alexander Schilling aus Königsbrunn, Markus Hirz aus Neureichenau und Andreas Fuchs aus Lauf. Alle drei zum 1. DAN
Sonntag
12. Juni
2011
Markus Hirz von unserem Dojo schaffte mit sehr guter Leistung den 1. DAN
mit 13 Jahren fing er mit dem Karatesport an und besuchte immer fleißig das Training oft wöchentlich mehrmals. Jetzt mit 20 Jahren hat er es geschafft, den 1. DAN. Er ist nun der jüngste Karatemeister in unserer Mitte und wird als Trainer eingesetzt. Von den über hundert Jugendlichen in diesen Zeitraum ist er der einzige der noch den Sport ausübt. Alle anderen haben einen solchen Einsatz und eine solche Ausdauer nicht bewiesen und haben aufgehört. Für seine Beständigkeit ist er Vorbild für die heutige Jugend. Hier im Bild mit seinem Partner bei der DAN-Prüfung mit Kata Bunkai.
Montag
13. Juni
2011
Kyu Prüfungen beim Pfingstlehrgang
Am letzten Tag des Lehrganges fanden Kyu-Gürtelprüfungen statt. 16 Anwärter zum nächsten Gürtel wurden geprüft. 15 vom Gelbgurt bis rauf zum 1. Kyu haben bestanden. Die vom Prüfer Werner Beck durchgeführte umfangreiche SOK Prüfung dauerte über vier Stunden und hat alles von den Prüflingen abverlangt. Im Bild vorne die Kinder-Schülergruppe und dahinter die Erwachsenen die den nächst höheren Gürtel geschafft haben.
Donnerstag
23. Juni
bis
Sonntag
26. Juni
2011
4. Gasshuku im Dreiländereck - Intensivtraining und Freizeit mit der Gruppe Groß-Umstadt aus Hessen
Zum 4. Mal führte der DJKA-Stützpunkt Rhein-Main-Neckar mit dem Stützpunktleiter Christian Gradl (5. DAN) sein Training mit der Stamm-Mannschaft bei uns durch.  Für die Freizeit gab es am Freitag eine Donau-Schifffahrt mit dem Kristall-Schiff. Am Samstag ging es nach Bad Füssing ins Johannes Bad und abends gab es  zur Grillfeier.
Samstag
16. Juli
2011
hier geht es zur großen

Karate-Show

anlässlich der 400 Jahresfeier von Neureichenau
Freitag
22. Juli
bis
Sonntag
24. Juli
2011
Dritter Prüfungslehrgang für die Gruppe aus Oberkotzau
Diesmal kam eine etwas kleiner Besetzung vom Dojo Oberkotzau aus Oberfranken um beim Lehrgang ihre Kyu-Prüfungen abzulegen. In Vorbereitung wurde das Programm nochmals gründlich mit Trainer Werner Beck und Dieter Brömme durchgenommen. Sieben Prüflinge bestanden ihre Prüfung. Anschließen gab es wieder eine Grillfeier. Dabei waren auch Teilnehmer aus den Dojo Selb, Weißenstadt und Berg.
Freitag
28. Juli
bis
Dienstag
02. August
2011
Trainertraining für Gruppe Kyokushinkai - Taufkirchen
Diesmal war nur die Oberstufe von Kyokushinkai - Taufkirchen vertreten, die mit ihrem Trainer  Heinz Kulse ein schweißtreibendes und umfangreiches Programm nur für Trainer durchführte. So gut vorbereitet können sie ihr Wissen an ihre Schüler weitergeben. Somit war dieses verlängertes Wochenende für alle ein voller Erfolg.
Freitag
19. August
bis
Sonntag
21. August
2011

Kata- und Kata-Bunkai Lehrgang für die Karategruppe Aischgrund bei uns im Trainings-Camp Dreiländereck-Neureichen
Es waren auch ein paar Neue mit dabei die das erste Mal das Trainings-Camp besuchten. Gert Schlögl trainierte mit seiner Mannschaft die Kata Chinte und Werner Beck zeigte die Fallschule und Kata-Bunkai mit den Heian Kata. Alle kamen etwas ins Schwitzen. Danach gab es Abfrischung im eigenem Badeweiher und abends wieder einmal Grillessen mit Gitarrenmusik.

Mittwoch
24. August
bis
Sonntag
28. August
2011
Sommerlager 2011 für Ving Tsun Delta Schriesheim im Trainings-Camp Dreiländereck
Neun mal waren sie schon hier die Ving Tsun Schulen aus Schriesheim und Stockstadt. Neben Dachau waren auch Teilnehmer aus dem fernen Dänemark vertreten. Hier im Bild Trainer Lars Ender im Sparringskampf auf dem Freigelände.
 
Freitag
14. Oktober
bis
Sonntag
16. Oktober
2011
Alle Jahre wieder 1860 Fürth im Dreiländereck
Beim SOK-Prüfungslehrgang im Trainings-Camp in Neureichenau erreichten 15 Teilnehmer bei der Gürtelprüfung unter Leitung ihres Trainers Joachim Merkl den nächst höheren Kyu-Grad. Selbstverständlich wurde hinterher ordentlich gefeiert.
Freitag
21. Oktober
bis
Sonntag
23. Oktober
2011
DAN-Vorbereitung im Dreiländereck
Einige Kandidaten trainierten für die nächste SOK-DAN-Prüfung die am 18. Dezember 2011 in Neureichenau stattfindet das letzte Mal gründlich auf ihre kommende Prüfung hin. Willi Zahn (4. DAN) aus Sindelfingen kam deshalb extra angereist um als Kata-Trainer den zukünftigen Prüflingen den letzten Schliff zu geben.  Werner Beck (4. DAN) fragte nochmals die Konzepte für das Kihon und das Bunkai ab, was dann auch schweißtreibend geübt wurde. Alle sind nun fit zur Prüfung.
Freitag
04. Nov.
bis
Sonntag
10. Nov.
2011
Shotokan und SOK Lehrgang für ATSV Oberkotzau
In diesem Jahr kam die Gruppe Oberkotzau in unser Trainings-Camp mit Dojoleiter Dieter Brömme zum zweiten Mal. Nach intensivem Training legten acht Karateka ihre Kyu-Prüfungen mit Erfolg ab.
 
Samstag
19. Nov.
bis
Sonntag
20. Nov.
2011
ATSV Oberkotzau war mit einer Kindergruppe wieder hier
diesmal mit dem Kinder-Trainer Stefan Breuer und weitere vier Betreuer. Zwölf schafften diesmal ihre Prüfungen zum nächst höheren Kyu-Grad. Abends gab es dann noch eine Nachtwanderung.
Sonntag
18. Dez.
2011

Jahresabschluss - Dan-Prüfung
im Dojo Gänswies
im Bild von links nach rechts
Prüfer Rainer Mittenzwey
Jochim Merkl 3. Dan, Fürth
Holger Hug 4. Dan, Stuttgart
Stefan Breuer 2. Dan, Oberkotzau
Günter Pesch 2. Dan, Wiesbaden
Thomas Schlegel 2. Dan, Dresden
Rudi Wintermayer, 1. Dan
aus Königsbrunn,
Peter Drescher 1. Dan, Fürth
Thomas Klemenz 1. Dan, Fürth
Prüfer Werner Beck.
Wir gratulieren zur bestandenen
Dan-Prüfung

Zu den Jahren  2010 - 2009